Ruf uns heute an! 1.800.519.1222|info@promolux.com
Produkte2021-06-16T16:56:49+00:00

Promolux-Beleuchtung mit ausgewogenem Spektrum ist in verschiedenen Formen erhältlich Leuchtdioden (LEDs). Es ist wichtig zu beachten, dass Promolux nicht mit Leuchten beschäftigt ist, sondern nur mit der Herstellung von Lampen. Promolux stellt derzeit 12 Modelle von LED-Lampen her, die physisch und elektrisch zu fast jeder Beleuchtung passen, die derzeit in kommerziellen Vitrinen verwendet wird. Unsere Beleuchtung ist in allen marktüblichen Standardgrößen, Wattzahlen, Längen und Fassungen erhältlich. Stimmen Sie einfach den vorhandenen Lampentyp mit der entsprechenden Promolux-Lampe ab.

Hochwertige Spezialbeleuchtung

Promolux-Lampen werden mit hochwertiger Verarbeitung und Komponenten hergestellt, um die gleiche Lebensdauer wie andere langlebige Lampen auf dem Markt zu gewährleisten. Bei Lampen wie Promolux wird die Lebenserwartung jedoch nicht nur an der Dauer des Ausbrennens gemessen, sondern an der Fähigkeit der Lampe, ihre Farbwiedergabeeigenschaften über die gesamte Lebensdauer beizubehalten. Zwei Lampen, die fast das gleiche Farbspektrum ausgeben, aber nach völlig unterschiedlichen Verfahren hergestellt wurden, weisen im Laufe der Zeit einen sehr unterschiedlichen Abfall ihrer sichtbaren Farbwiedergabe auf. Alle Lampen verfallen während ihrer Lebensdauer, aber Spezialbeleuchtungen sollten während ihrer gesamten Lebensdauer eine hohe Farbwiedergabequalität beibehalten. In vielen Tests hat Promolux seine hochwertigen Farbwiedergabeeigenschaften nach 80 Betriebsstunden auf einem Niveau von 10,000 % gehalten. Die durchschnittliche Nennlebensdauer einer LED hängt von ihrer Größe, Art und Betriebsparametern ab. Die Lebensdauer von Promolux-Lampen ist gleich oder besser als bei anderen auf dem Markt.

Promolux-Beleuchtung hat aufgrund der Qualität der Materialien im Allgemeinen einen höheren Preis im Vergleich zu gewöhnlicher Beleuchtung. Die Phosphorkomponente ist 20-mal teurer als die von anderen Standardbeleuchtungsherstellern. Tatsächlich wurden die in Promolux-Lampen verwendeten Leuchtstoffe bisher nur zur Beschichtung der Oberfläche von Farbbildröhren verwendet. Die Promolux-Leuchtstoffkombination ist perfekt ausbalanciert, um den höchsten Kontrast für jeden Farbton zu erzielen.

Promolux-LEDs werden im Vergleich zu Marken, die typischerweise in Anwendungen wie Decken, Büros, Schulen, Krankenhäusern und Lagerhallen verwendet werden, nicht in großen Mengen hergestellt. Promolux kann kleinere Auflagen bestimmter Größen annehmen, um den Anforderungen der aktuellen und zukünftigen Vorlieben von Einzelhandelsvitrinenlampen gerecht zu werden und die attraktiven Amortisationsvorteile des Einzelhandels gegenüber dem Lampenpreis zu überwinden.

Farbe ist wichtiger als Helligkeit

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Hauptaugenmerk anderer kommerzieller Beleuchtungshersteller darauf liegt, Lampen zu produzieren, die bei geringstem Energieverbrauch die größte Lichtleistung liefern. Um effizient zu sein, müssen diese Lampen im gelben und grünen Spektrum der Leuchtstofffarbe fokussiert werden. Dies liegt daran, dass Gelb- und Grüntöne die höchste Luminanz oder Helligkeit haben, um einen Raum oder ein Lagerhaus zu beleuchten. Promolux beschäftigt sich vor allem mit Spezialbereichen wie Merchandising-Displays. Bei diesen Anwendungen kann die gelb-grüne Farbausgabe der Vitrinenbeleuchtung frische Produkte unattraktiv erscheinen lassen.

Promolux-Lampen verbrauchen nicht mehr oder weniger Energie als andere Lampen. Promolux-Lampen verwenden eine Konzentration von hochauflösenden blauen und tiefroten Leuchtstoffen, um Gelb und Grün auszugleichen. Das Erhöhen der Emission dunklerer Farben einer Lampe führt zu einem leichten Erscheinungsbild geringerer Helligkeit. Allerdings werden leichte Abstriche bei Helligkeit oder Lumenleistung gemacht, damit die Ware lebendig und frisch aussieht. Promolux lässt einfach die lebendige Farbe, die bereits in Produkten vorhanden ist, so natürlich wie möglich erscheinen. Einzelhändler möchten, dass ihre Waren eine herausragende Anziehungskraft für die Verbraucher haben.

Vor vielen Jahren wurden bestimmte Lampen, die für Fleischpräsentationen verwendet wurden, „Fleischlampen“ genannt, weil sie eine so starke rote Farbe hatten, dass Verbrauchergruppen dies als offensichtliche Verzerrung und Falschdarstellung bezeichneten. Diese Lampen würden nur für Fleisch verwendet, da sie alle Arten von verderblichen Waren, die unter ihnen platziert wurden, mit einer unerwünschten roten Farbe färben würden. Viele staatliche Gesundheitsämter verboten die Verwendung von roten Lampen, rot gefärbten Vitrineninnenräumen, roten Reflektoren und Lampenabdeckungen in Fleischauslagen. Promolux ist vom Gesundheitsamt für Anwendungen wie die Beleuchtung von Fleischvitrinen schriftlich zugelassen.

Heutzutage werden dunkle Farben wie tiefes Rot und Blau von Herstellern von Allzweck-LEDs wegen ihrer mangelnden Helligkeit ignoriert. Wie jeder in der Schule lernt, werden die drei Grundfarben (Rot, Blau-Gelb) benötigt, um andere Farbnuancen zu erzeugen. Promolux-Lampen wurden mit einem ausgewogenen Verhältnis der Primärfarben entwickelt, um ein natürliches Aussehen in allen Waren wie Fleisch, Feinkost, Meeresfrüchte, Produkte, Backwaren, Blumen usw für alle Arten von Speisenpräsentationen.

Promolux zeigt natürlich echtes Rot, erhöht aber auch den Kontrast jeder anderen Farbe wie Weiß, Blau, Grün, Orange usw. Es ist sehr wichtig, dass Promolux eine hervorragende Farbwiedergabe von Weiß bietet. Dies sorgt für ein frisches Aussehen des Fleisches durch den starken Kontrast des weißen Fettanteils in Kombination mit der roten Farbe des Fleisches. Andere Lichter neigen dazu, das Fett gelblich-orange aussehen zu lassen, was dem Fleisch ein unangenehmes und unfrisches Aussehen verleiht.