Ruf uns heute an! 1.800.519.1222|info@promolux.com
Molkerei2020-06-23T20:44:38+00:00

Spezielle Beleuchtungslösungen für Displays von Milchprodukten

Gekühlte Milchprodukte sind sehr hitze- und lichtempfindlich. Die Beleuchtung von Lebensmittelhändlern für Milchprodukte sollte die Produkte sicher beleuchten, ohne die Nährstoffintegrität und den Geschmack der ausgestellten Artikel zu beeinträchtigen. Leider sind viele Displays von Lebensmittelgeschäften mit „normalen“ Haushaltsleuchtstofflampen und LEDs ausgestattet, die zu stark und in ihrem Spektrum zu verzerrt sind, um eine sichere Vermarktung von Milchprodukten zu gewährleisten.

Innerhalb weniger Stunden werden Milchfette durch eine photochemische Reaktion, die Lipidoxidation genannt wird, ranzig, wenn sie einer unsachgemäßen fluoreszierenden Vitrinenbeleuchtung ausgesetzt wird. Die Lipidoxidation führt dazu, dass Milchprodukte Fehlaromen entwickeln und mehrere Vitamine zerstören, wodurch der Nährwert des Milchprodukts sinkt.

Käufer bemerken oft den Unterschied und werden vom Kauf von Milchprodukten abgeschreckt, wenn sie der Meinung sind, dass Frische und Integrität beeinträchtigt sind.

Die Art der Verpackung, die in Milchprodukten verwendet wird, bestimmt, wie viel Lichteinwirkung auftritt und welche Auswirkungen sie auf die Ernährungsintegrität und Lebensmittelsicherheit des Produkts hat. Klare, undurchsichtige Verpackungen sind am wenigsten wünschenswert, feste Milchkartons, die das Licht ablenken, sind am besten geeignet.

Promolux-Leuchtstofflampen und -LEDs reduzieren die Wärmemenge und schädliche UV-Strahlung, die in die Vitrinen eindringt, und erhellen gleichzeitig die unzähligen Farben aller Verpackungen, um die Aufmerksamkeit der Käufer zu erregen.

Milchkastenbeleuchtung – Melken der Gewinne

Es ist nicht nur Licht, das die ausgestellten Milchprodukte beeinflusst, auch die Infrarotstrahlung (Umgebungswärme von internen und externen Quellen), die in das Gehäuse eindringt, stellt ein Risiko für die Lebensmittelsicherheit dar und erhöht die Menge des täglich verdorbenen Produkts, das entnommen werden muss aus den Regalen.

Alle Arten von Milchprodukten einschließlich Joghurt, verpackter Käse, Sauerrahm, Hüttenkäse, Butter, Tofu und Schlagsahne werden durch Umgebungswärme und Licht nachteilig beeinflusst.

Und sobald die Temperatur eines Artikels um nur wenige Grad ansteigt, sind die Ernährungsintegrität und die Lebensmittelsicherheit gefährdet.

Am Ende des Tages können die Schwankungen der Produkttemperaturen bedeuten, dass Produkte in Höhe von Hunderten von Dollar weggeworfen werden müssen, was für den Ladenbesitzer Umsatzeinbußen bedeutet.

Für zusätzliche Lebensmittelsicherheit empfehlen wir Lebensmitteleinzelhändlern, strahlungsarme Promolux-Leuchten und LEDs in allen offenen Kühlvitrinen zu installieren.

Promolux reduziert die Schrumpfung um bis zu 50 %

Promolux Leuchtstofflampen und LEDs minimieren die Emission schädlicher sichtbarer Spektren und UV-Wellenlängen. Reduzieren Sie die Schrumpfung um 30 bis 50 Prozent im Vergleich zu der Schrumpfung, die durch Standardlampen für Milchvitrinen verursacht wird, indem Sie einfach Promolux-Leuchten in Ihren kommerziellen Vitrinen verwenden.

Diese Einsparungen hängen von der Dauer der Lichteinwirkung sowie von der Art der Verpackung, dem Fettgehalt und der Verarbeitung des Milchprodukts ab. Für viele Einzelhändler rechtfertigen die Einsparungen den Einbau von Promolux-Lampen in alle ihre Frische- und Milchvitrinen mehr als.

Akzeptieren Sie tägliches Schrumpfen und Wegwerfen nicht als akzeptablen „Kosten der Geschäftstätigkeit“, beginnen Sie noch heute mit dem Ausgleich verlorener Einnahmen, steigern Sie Ihren Umsatz und maximieren Sie die Wirkung Ihres Merchandising-Programms noch heute!

>> Gekühlte Milchdisplays in Supermarkt-Molkereischränken

>> Gekühlte Käseauslagen in Schaufenstern von Lebensmittel- und Käsegeschäften